Leitbild:

Orsingen-Nenzingen bietet für Touristen bereits einiges.
Der Camping- und Ferienpark Orsingen lockt Besucher von nah und fern.
Ferienwohnungen und Hotels haben ein breites Angebot und auch golfbegeisterte kommen im Schloss Langenstein auf Ihre Kosten.

Zusätzlich bietet Orsingen-Nenzingen inmitten bewaldeter Hügel einen idealen Startpunkt für Wander- und Radtouristen.

Dabei lockt natürlich auch die Nähe zu Radolfzell, Konstanz und Singen um die dortigen zahlreichen Veranstaltungen zu besuchen, sofern Corona das dann irgendwann wieder zulässt.

Daher erachte ich es als sinnvoll, den sanften und naturnahen Tourismus (Fahrradfahren, Wandern, Campen) weiterhin zu stärken und entsprechende Angebote attraktiv und intelligent miteinander zu verbinden.

Wander- und Fahrradtourismus:

Der Wander- und Fahrradtourismus ist weiter auf dem Vormarsch!
Nicht zuletzt durch E-Bikes ist vor allem das Fahrradfahren wieder in den Fokus aller Bevölkerungsschichten gerückt.

Orsingen-Nenzingen sowie unsere gesamte Region muss sich da nicht verstecken, denn wir haben einiges zu bieten.
Zusätzliche Attraktivität könnte durch adäquate Ruhe- und Erholungszonen nebst passenden Ladestationen geschaffen werden.

Dies kann man auch gerne mit unseren Nachbargemeinden gemeinsam angehen.
Eine solche interkommunale Aktion wäre sicherlich ein Gewinn für alle Gemeinden.